«

Mrz 17

Godd gift Hülp

LKG Brackel lädt zum ersten plattdeutschen Gottesdienst am 24.03.2024 ein.

Brackel. „Wir sind immer wieder dabei, Menschen neue und überraschende Angebote im Rahmen unseres TREFFPUNKT-Gottesdienstes zu machen!“ sagt Christian Rogge, Vorsitzender der Landeskirchlichen
Gemeinschaft und der ihr angeschlossenen Jugendarbeit „Entschieden für Christus,“ (LKG und EC) Brackel.

Prädikant Hermann Peters aus Evendorf gestaltet
den ersten plattdeutschen Gottesdienst im Brackeler Gemeinschaftshaus.


Mit dem ersten plattdeutschen Gottesdienst im Brackeler Gemeinschaftshaus in der Büntestraße 23, ist dies wiederum gelungen. Die Brackeler „Mitmachgemeinschaft“ konnte Prädikant Hermann Peters aus
Evendorf und seinen musikalischen Mitstreiter Claus Peper für diesen besonderen Gottesdienst gewinnen.
„Godd gift Hülp,“ lautet das Predigt-Thema im Gottesdienst am Sonntag, 24. März 2024, um 10:30 Uhr. Neben der Predigt werden auch alle Lieder in plattdeutsch gesungen.

Schon jetzt dürfen alle gespannt sein, auf dieses neue Angebot. Interessierte sind bereits vor der Veranstaltung ab 10.15 Uhr zu einer Tasse Kaffee, Tee, Kaltgetränken und leckeren Keksen eingeladen. So ist ein guter Rahmen da, um gemütlich anzukommen. „Jeder ist herzlich willkommen, unabhängig von irgendeiner Kirchenzugehörigkeit! Kommen und dabei sein, ist das Motto. Freunde dürfen gerne
mitgebracht werden!“, so die Verantwortlichen der LKG Brackel. Weitere Infos zur LKG Brackel unter www.lkg-brackel.de